Apple TV 4 Teardown – Warum bist du so dick?

Apple TV 4 Teardown Gehäuse öffnen

Apple TV 4 Teardown – Wenige Wochen vor dem Verkaufsstart ist es passiert. Der erste Teardown eines Apple TV 4 ist aufgetaucht. iFixit ist es wieder einmal gelungen eines der Geräte, welche vorab an Entwickler verschickt wurden, zu zerlegen. Wie gewohnt wurde der Zerlegungsprozess Schritt für Schritt sehr detailliert dokumentiert und veröffentlicht. Auch die neue Fernbedienung, die Siri Remote, wurde auseinander genommen.

Hier mal ein paar Bilder von iFixit´s Teardown:

 

 

Das Geheimnis, warum das neue Apple TV soviel dicker ist, scheint auch gelüftet: Der verbaute und deutlich leistungsstärkere A8 Chip benötigt ein kräftigeres und damit größeres integriertes Netzteil. Auch der kräftigere Kühlkörper ist laut iFixit ein Grund für die erweiterte Bauweise des neuen Gehäuses. Wie die Schrauber berichten und auch aus dem Bildmaterial hervorgeht, setzt Apple im Inneren der Siri Remote auf Hardware, welche sich bereits beim iPhone und iPad bewährt hat. Diese sind unter anderem ein Touch-Screen-Controller von Broadcom und einem Bluetooth Chip von CSR. Der Akku soll sich, trotz Lötverbindung, verhältnismäßig leicht entfernen lassen.

Der Apple TV 4 Teardown in bewegten Bildern als kleine Review

 

Alles in allem vergeben die Schrauber von iFixit auf ihrer eigenen Punkteskala von 1 – 10 eine 8, was einer relativ hohen „Reparierfreundlichkeit“ entspricht. Dies ist darauf zurück zu führen, dass sich die Set-Top-Box nicht nur einfach öffnen lässt, sondern durch einzelne Module die entsprechenden Bauteile einfach getauscht werden können. Einziges Manko, viele kleine Bauteile sind mit der Hauptplatine verlötet, sollte es hier zu einem Defekt kommen muss man die komplette Platine tauschen  oder auf die Garantie hoffen.

 

Kommentar hinterlassen zu "Apple TV 4 Teardown – Warum bist du so dick?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*