Apple TV 5 – bereits Frühjahr 2016?!

Apple TV 5

Apple TV 5 – Der Release des Apple TV 4 ist noch kein viertel Jahr her, da machen sich nun schon die ersten Gerüchte über ein Apple TV der 5. Generation breit. Das wäre alles überhaupt kein Beinbruch und nicht wirklich wunderlich, die aktuellen Gerüchte tippen jedoch bereits auf den Jahresanfang 2016. Was treibt Apple also dazu einen solchen Schritt zu gehen?

Die Quelle aller Gerüchte ist dieser Artikel von DigiTimes. Demnach soll es sich um ein viel leistungsstärkeres Apple TV handeln. Die Produktion einer Kleinserie soll bereits im Dezember beginnen. Die Massenproduktion soll dann im Januar an den Start gehen und bereits im 1. Quartal des kommenden Jahres soll das Apple TV 5 in den Verkauf kommen. Das neue Modell des Apple TV soll über einen extrem starken Prozessor verfügen, ein Chip der den aktuellen A8-Prozessor des Apple TV um längen schlagen soll.

Apple TV 5 mit durchdachtem Kühlungsystem

Das aktuelle Apple TV sieht seinem Vorgänger, dem Apple TV 3 sehr ähnlich. Lediglich in der Höhe und in ein paar Anschlüssen auf der Rückseite unterscheiden sich die Devices. Die Höhe ist angeblich der Kühlung geschuldet, fraglich bleibt dann offen wie die noch stärkere Hardware gekühlt werden soll. Einfach nochmal ein paar Zentimeter in der Bauhöhe oben drauf geben? Das sähe wohl ziemlich schräg aus. Ein Lüfter wird wohl ebenfalls nicht verbaut werden, Lüftergeräusche möchte nun wirklich niemand im Wohnzimmer. Eventuell wird das 5. Apple TV wie auch schon das Apple TV 1 auf ein wärmeleitfähiges Aluminiumgehäuse setzen. Die letzten 3 Generationen wurden aus Kunststoff gefertigt.

Was soll der Release eines Apple TV 5 bringen?

Ganz klar, mehr Power. Mehr Power bedeutet, dass grafisch anspruchsvollere Spiele auf dem Apple TV laufen könnten. Die jetzige Grafik des Apple TV ist weit entfernt von „Next-Gen-Grafik“ auch an die aktuelle Grafik kommt die Set-Top-Box nicht heran. Die Grafik erinnert eher an eine Playstation 3 oder XBox 360, der Release der genannten Konsolen war aber bereits im Jahr 2005. Die passenden Apple TV Controller gibt es auf jeden Fall schon, nur die richtigen Spiele fehlen irgendwie noch. Es wäre schon cool das aktuelle Fallout 4 oder FiFa 2016 auf dem Apple TV spielen zu können. Wenn Apple es also tatsächlich schafft eine echte Alternative zu den aktuellen Spielekonsolen zu bieten, dürfte sich die Box verkaufen wie „geschnitten Brot“. Mit mehr Spieleleistung kann Apple also eine deutlich größere Zielgruppe ansprechen. Die aktuelle Streamingbox würde sich besonders für Spieleklassiker von Nintendo eignen, hier mangelt es jedoch leider an den nötigen Lizenzen.

Apple TV 5

Ein schritt weiter gedacht – Apple TV 4s, Apple TV Pro?

Ob nun Apple wirklich so schnell eine neue Generation des Apple TV einläuten will bleibt wirklich fraglich. Schätzungsweise könnte man wohl eher auf ein Apple TV Pro oder 4s beziehungsweise Plus tippen. Diese Namenszusätze sind ja Bereits von iPhones und nicht zuletzt vom iPad Pro bekannt. Eine Aluminiumvariante, wie oben angesprochen, würde diesen „Pro-Charakter“ zusätzlich unterstreichen. Apple hätte dann jedoch 4 Varianten einer Set-Top-Box im Portfolio:

  • Das Apple TV 3 – für Einsteiger
  • Das Apple TV 4 mit 32 GB – für den Otto Normalverbraucher
  • Das Apple TV 4 mit 62 GB – für den App-Poweruser
  • Das Apple TV 5, 4s, Plus oder Apple TV Pro? – Für Hardcore Gamer

Wo soll sich der Nachfolger aber Preislich bewegen? Das Apple TV 4 mit 64GB Speicher ist mit seinen 250 Euro schon an der Spitze der Set-Top-Boxen angelangt, zumindest preislich. Um konkurrenzfähig zu sein und potentielle Gamer anzusprechen dürfte das Apple TV 5 nicht teurer als 300 bis 400 Euro werden. Für eine Aktuelle Xbox One werden zur Zeit um die 300 Euro fällig.

Wir sind sehr gespannt, was sagt Ihr zu den Gerüchten?

 

Kommentar hinterlassen zu "Apple TV 5 – bereits Frühjahr 2016?!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*