Neue YouTube API sperrt Apple TV 1 und 2 aus

Apple TV YouTube - Wird ausgesperrtYouTube sperrt Apple TV aus

Apple TV YouTube – Durch ein Update von YouTubes Programmierschnittstelle (API v3), welche von Drittanbietern verwendet wird um Googles Videodienst zu verwenden, werden einige iOS Devices ausgesperrt. Neben älteren iPods, iPads und iPhones sind hiervon auch das Apple TV 1 sowie das Apple TV 2 betroffen. Bis zu endgültigen Umstellung auf die API v3 müssen die Apps angepasst werden. Auf älteren Endgeräten wird dies aber nicht möglich sein, so eben auf iOS Devices welche nur iOS 5 oder älter installiert haben.

Da Apple die Veröffentlichung von Updates für das Apple TV der ersten beiden Generationen Ende 2014 eingestellt hat, wird hier wohl auch nichts mehr kommen um das Problem zu lösen. Einzig ein Jailbreak könnte helfen, um YouTube weiterhin einfach über den Browser auf dem Apple TV zu nutzen.

Diese Umstellung kam allerdings nicht überraschend, schon im März 2014 hatte YouTube angekündigt der Api ein Update verpassen zu wollen und bereits zu diesem Zeitpunkt den April 2015 für das Ausrollen der neuen Programmierschnittstelle genannt.

Beim Apple TV 3 bleibt also alles wie gewohnt.

 

Kommentar hinterlassen zu "Neue YouTube API sperrt Apple TV 1 und 2 aus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*