Bluetooth-Tastatur und Apple TV 4 – so geht’s doch

Mit unserem Trick kann man eine Bluetooth-Tastatur an das Apple TV 4 anschließen

Bluetooth-Tastatur und Apple TV 4 kann man nicht koppeln. Bekanntermaßen beherrscht das neueste Mitglied der Set-Top-Box-Familie aus dem Hause Apple die Kommunikation mit Bluetooth Tastaturen nicht. Was der direkte Vorgänger noch mühelos beherrschte, funktioniert auf einem Apple TV 4 nicht. Zumindest nicht direkt. Wir haben herausgefunden, wie es doch geht. Ohne Jailbreak, ohne faule Tricks. Und nur mit den Werkzeugen von Apple selbst. Denn mit der Siri-Remote Text eintippen, ist äußerst mühsam.

Bluetooth-Tastatur ans Apple TV 4 anschließen. Die Zutaten

Um eine Bluetooth-Tastatur drahtlos mit dem Apple TV 4 zu verbinden brauchen wir:

  • 1 Bluetooth-Tastatur (logisch)
  • 1 Apple TV 4 (noch logischer)
  • 1 iPhone, iPad oder einen iPod Touch (kurz: irgendwas, auf dem iOS läuft)
  • Apple Remote App (kostenlos aus dem App Store zu haben)

Step by Step: Bluetooth-Tastatur mit dem Apple TV 4 koppeln

Wer die Zutaten-Liste aufmerksam gelesen hat, der wird merken, dass wir das Apple TV 4 nicht direkt mit der Funktastatur koppeln können. Wir benutzen dafür die Remote-App von Apple. Denn auch wir haben noch keinen Trick gefunden, der kleinen schwarzen Box das passende Profil unterzuschieben. Aber wenn man bereit ist, das iPhone oder iPad als „Krücke“ zu nutzen, kann man sich manche Tipparbeit viel einfacher machen:

  1. Koppeln des iPhone und der Bluetooth-Tastatur
  2. Installieren und koppeln der Apple Remote App mit dem Apple TV 4
  3. Öffnen der Remote App auf dem iOS-Gerät
  4. Los tippen, wenn ein Eingabefeld Tastaturanschläge erwartet

Das kann man auch in der Galerie hervorragend sehen:

Galerie: Apple TV 4 und Bluetooth-Tastatur

tvOS: Bald Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen?

Warum Apple dem Apple TV 4 das Bluetooth-Profil für Tastaturen nicht mit eingebaut hat, ist völlig unverständlich. Mit unserem Trick kann man zwar trotzdem eine solche Tastatur nutzen, besonders elegant ist dies allerdings nicht. Für die wenigen Tastatureingaben, die man zwangsläufig vornehmen muss, reicht auch die Remote-App selber. Wer viel tippt, weil er z.B. häufig in Apple Music etwas sucht, der könnte aber Gefallen an der Methode finden. Zumindest so lange, bis Apple das Bluetooth-Tastatur Profil per Software-Update nachreicht.

Und wer noch eine passende Tastatur sucht, dem empfehlen wir die Lektüre unseres Artikels zum Thema Apple TV Tastatur. Hat euch dieser Workaround gefallen? Vermisst ihr überhaupt eine Möglichkeit, eine Bluetooth-Tastatur zu koppeln?

 

Über den Autor

Sven
Sven Hanold (Jahrgang 1976) ist professioneller Blogger. Mit seiner kleinen Textagentur schreiberling.info betreut er mehrere Blogs und Webseiten unterschiedlichster Zielrichtungen.


Sven ist kein Apple-Fan der ersten Stunde, vielmehr wurde seine Leidenschaft für die Produkte mit dem angebissenen Apfel von einem iPhone 3 GS geweckt. Seither hat er aber alle Stufen der Apple-Hysterie durch: iPod, iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und natürlich auch das Apple TV. Sein erstes Modell war ein Apple TV 2, das er - Jailbreak sei Dank - erst wenige Tage nach Eintreffen des neuen Apple TV 4 verkauft hat.


Der Apple-Experte und passionierte Texter lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern im schwäbischen Langenau.

2 Kommentare zu "Bluetooth-Tastatur und Apple TV 4 – so geht’s doch"

  1. Müsste ich glatt mal ausprobieren.
    Ob man das Apple Keyboard mit 2 Konfigurationen füttern kann? weil ich keine Lust habe mir fürs Wohnzimmer noch eine extra Tastatur zu kaufen.

    • Den Test kannst du dir sparen. Leider. Eine Bluetooth-Tastatur kann immer nur mit einem Gerät gekoppelt sein. Hast du dir mal Tastatur von Anker angesehen? Die kostet rund 15 Euro. Und reicht für diesen Zweck locker aus.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*