Chromecast vs. Apple TV – Der Vergleich

chromecast-apple-tv-vergleich

Seit Wochen geistert sie durch unser Wohnzimmer, die neue TV-Werbung des Google Chromecast. Dort wird die Möglichkeit des vom Smartphone auf den Fernseher Streamens angepriesen als wäre sie die Erfindung des Rades. Doch, gibt es dieses Feature nicht schon seit geraumer Zeit von dem Mitbewerber aus Cupertino? Doch, richtiiiiig. Der Apple TV kann das schon lange. Doch gehen wir jetzt mal ganz neutral an die Sache heran und sehen uns Chromecast und Apple TV im Vergleich an. 

Chromecast von Google ist gerademal so groß wie ein Daumen, sieht aus wie ein USB Stick, nur mit einem HDMI Ausgang und kann direkt in den HDMI Port an eurem Fernseher gesteckt werden. Da das Gerät vom HDMI Port keinen Strom beziehen kann ist ein kurzes USB Kabel beigelegt über welches er Strom erhält. Für ältere TV Modelle ohne USB Port gibt es noch ein Netzteil dazu.

Der Apple TV ist ein wenig größer und eine Set-Top-Box, kein Stick. Es misst etwas mehr als eine Zigarettenschachtel und ist wie der Chromecast mit W-Lan ausgestattet. Weiter besitz das Apple TV einen Stecker für Stromzufuhr über ein Netzteil, einen HDMI Port, einen USB-Port, einen Audio Ausgang sowie einen Ethernet Port, für Freunde des guten alten Lan-Kabels.

Der Chromecast hingegen zum Apple TV funktioniert leider nur mit W-Lan, was allerdings aus unserer Sicht im Jahr 2014 auch völlig ausreichend ist.

Zum Installieren des Google Chromecast nimmt man am besten eine Smartphone App für Android, nach Start der App findet sie den Stick automatisch. Anschließend muss nur eingestellt werden mit welchem W-Lan der Chromecast verbunden werden soll. Der Stick lässt sich allerdings auch vom PC einrichten, die benötigte Anwendung kann hier heruntergeladen werden.

Beim Apple TV kann der Nutzer Dinge wie Musik, Filme oder Bilder aus der iTunes Mediathek streamen, oder von dem Smartphone diverse Dinge wie den kompletten Ton, Musik, Bilder, Videos, Filme, aus Youtube oder aus Spielen streamen. Mit dem Airplay Symbol kann man sich im selben Netzwerk ganz einfach, ohne Installation mit dem Apple TV verbinden.

Der Apple TV bringt eine eigene Fernbedienung mit und kann auch ohne Smartphone, Macbook oder Tablet bedient werden, da er etliche Dienste direkt auf dem Apple TV installiert hat und viele Apps bereits damit verbunden sind. Wer einen Jailbreak hat, dem steht die Welt beinahe offen, es bieten sich unvorstellbare Möglichkeiten zur Nutzung des Apple TV.

Die Anzahl der zum Start des Google Chromecast verfügbaren Apps ist noch recht überschaubar. Bisher gibt es lediglich Youtube, Google Play Movies und Google Play Music, Watchever und Vevo. Maxdome soll in Kürze verfügbar sein. Von Amazons Video on Demand Service oder von Spotify kann noch nicht gestreamt werden, aber hier wird im laufe des Jahrers sicher viel passieren und es wird ein größeres Angebot geben.

Mit dem von Google gewählten Cloud Konzept für Chromecast müssen Bilder und Videos vom Smartphone zuerst bei Youtube oder Google+ hochgeladen werden, um sie anschließend von dort Streamen zu können. Das Smartphone fungiert danach nur noch als Fernbedienung und gibt den Befehl was von wo abgespielt werden soll. Inhalte lassen sich also nicht direkt vom Smartphone abspielen, das Apple TV kann das. Es kann auch lokal abgespeicherte Daten abspielen, was für eine kinderleichte Bedienung wahrscheinlich der Hauptpunkt ist.

Fazit:

Zwar gibt es den Google Chromecast für 35€ und das Apple TV bei Apple für 99€ (mancherorts online aber auch schon für 69€), jedoch unterscheiden sich die beiden Geräte in den Funktionen und angebotenen Möglichkeiten deutlich.

Wer schon iOS Devices nutzt oder besitzt, dem raten wir ganz klar zum Apple TV, Chromecast lässt sich mit dem iPhone oder anderen Apple Geräten nicht bedienen. Wer weitere Apple TV Alternativen sucht sollte sich unseren Beitrag dazu ansehen in dem wir 5 weitere Geräte unter die Lupe genommen haben. Für Android User ist es eine gute Möglichkeit Dinge zu streamen, jedoch etwas komplizierter in der Handhabung.

 

Beitragsbild: tvtechnology.com

 

Kommentar hinterlassen zu "Chromecast vs. Apple TV – Der Vergleich"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*