Happy Tennis startet weltweit: Wii Sports Tennis auf dem Apple TV

Happy Tennis für Apple TV 4 bringt eine Menge Spaß

Happy Tennis für das Apple TV 4 weckt Erinnerungen. Und zwar an die Wii von Nintendo. Als die erste Version der Wii vor über 9 Jahren in den europäischen Handel kam – es war der 8. Dezember 2006 – brach eine Euphorie über die neuartige Steuerung los. Nicht zu Unrecht, denn die Wii war die einzige Konsole, die sich mit eingebauten Bewegungssensoren steuern ließ. Das mit der Konsole ausgelieferte Spiel Wii Tennis machte weltweit Furore und bescherte der Wii einen ungeahnten Popularitätsschub.

Happy Tennis startet heute weltweit

All das erhoffen sich die Macher von Happy Tennis natürlich für ihren Titel. Optik, Soundtrack und vor allem Steuerung sind dem „Original“ nachempfunden. Wir durften Happy Tennis auf dem Apple TV ausprobieren. 10 Tage, bevor man es in Europa offiziell aus dem App Store besorgen kann, hat die Apfel-TV.de-Redaktion die Siri-Remote geschwungen und Happy Tennis ausgiebig getestet. Während des Tests wehte der Geist von Wimbledon durch unsere Redaktionsräume. Mittlerweile ist Happy Tennis im App Store für alle zum Download verfügbar.

Siri Remote als Tennisschläger: Happy Tennis

Fangen wir gleich mal mit dem Wichtigsten an – der Steuerung. Happy Tennis nutzt die Siri Remote, um dem Spieler ein interaktives Tennis-Erlebnis zu bescheren. Eine bewährte Idee, die nun auf dem Apple TV 4 ihre Reinkarnation feiert. Denn der Titel orientiert sich stark am Vorbild von Nintendo und möchte offenbar dasselbe Spielgefühl transportieren. Mit Siri Remote, iPhone oder iPod Touch wird geschwungen, geschmettert, gelobt und geschlagen, dass es nur so kracht. Dazu muss man die Geräte als Apple TV Controller registrieren. Eine kostenlose App für iOS nimmt einem die Prozedur ab.

Ergebnisbildschirm nach einem Match

Auf dem Apple TV 4 zeugt Happy Tennis nach dem Ende der Partie den Fortschritt des Spielers

Allerdings – und das müssen wir leider feststellen – fehlt dem Spiel die taktische Tiefe von Wii Sports Tennis. Zu unpräzise reagiert Happy Tennis auf die Schläge. Das Timing beim Schlag ist ebenso wichtig wie beim Vorbild, aber leider lässt sich ein präzises Spiel zum aktuellen Zeitpunkt kaum aufziehen. Zu zufällig ist, welche Art von Schlag herauskommt. Auf der Wii war es durch Drehen des Schlägers möglich, dem Schlag Effet und Drall mitzugeben, Happy Tennis bietet das nicht. Das ist etwas schade, denn der Titel hätte so mehr Potenzial.

Wir haben bei den Entwicklern nachgefragt, warum die Steuerung so limitiert ist. Nun, die Antwort ist einfach: Die Siri Remote hat weder ein Gyroskop noch ein Magnetometer. Das Fehlen dieser beiden Hardware-Komponenten macht eine präzisere Steuerung leider unmöglich. Die Schuld der Entwickler ist es jedoch nicht, dass man Happy Tennis nicht präziser steuern kann.

That’s because of technical limitations in the Apple TV Remote: there is no gyroscope and magnetometer (which Wii Remote has).

Wii Sports Tennis Klon, der Spaß bringen könnte: Happy Tennis

Hat jemand Wii Tennis gesagt? Happy Tennis auf dem Apple TV 4

Der Multiplayer-Modus ist bei Happy Tennis das Highlight. Zu mehreren den Schläger zu schwingen und sich vor dem heimischen Fernseher zum Affen zu machen, ist einfach genial. Wie man in hitzigen Mehrspielerpartien allerdings sein wertvolles iPhone gegen einen unfreiwilligen Flug durch das Wohnzimmer oder in den Fernseher bewahren kann? Wir wissen es auch nicht. Vielleicht nutzt man für diese Zwecke besser einen iPod Touch, der hat eine Vorrichtung für eine Halteschlaufe. Ansonsten bieten sich natürlich immer Schutzhüllen an, die das iPhone vor Schäden beim Spiel bewahren.

Optisch macht das Spiel all das richtig, was schon Nintendos Titel ausgezeichnet hat: Reduzierte Optik, kein Schnick-Schnack und ein klares Design zeichnen auch Happy Tennis aus. Allerdings würden wir uns wünschen, dass man auf zusätzlichen Untergründen (inklusive veränderter Ballphysik) und in unterschiedlichen Wettersituationen (Wind…) spielen kann. Das ist leider alles nicht inbegriffen, lediglich die Charaktere kann man sich aussuchen. Optisch ist das alles ganz nett, aber auf Dauer ziemlich eintönig. Der Soundtrack ist gelungen, nicht aufdringlich oder billig. Einzig eine Trillerpfeife stört etwas. Dieses Accessoire gehört auf den Fußballplatz, nicht auf den Centre Court.

So spielt sich’s: Happy Tennis im Video

Das asiatische Entwicklerteam begann im Januar mit einem stufenweisen Rollout des Spiels. Ab dem 28. Januar wurden Spieler in  Singapur, Taiwan, Hong Kong, China, Vietnam, Indonesia, Malaysia und Korea mit Happy Tennis versorgt. Der internationale Start ist am 11. Februar 2016.

Fazit: Happy Tennis ist gut, aber noch kein Wii Sports Tennis

Macht Happy Tennis Spaß? Ja, keine Frage! Ist es die eine App, die dem Apple TV 4 zum endgültigen Durchbruch verhelfen wird? Nein, denn es fehlt noch ein bisschen, bis das Entwicklerteam das Vorbild von Nintendo endgültig erreicht hat. Präzision und Kontrolle des Spiels sind noch nicht so perfekt wie beim Vorbild.

Wir haben unsere Eindrücke allerdings mit einer Testversion gesammelt. Die endgültige Fassung von Happy Tennis kann in diesem Punkt sicher noch besser – ja – punkten. Wir glauben, dass der Titel, der nur rund 3 Euro kostet, so manche Party rocken wird. Denn für eine Mehrspieler-Partie braucht man schlicht zusätzlich zur Siri Remote drei iPhones, dann kann es losgehen.

 

Über den Autor

Sven
Sven Hanold (Jahrgang 1976) ist professioneller Blogger. Mit seiner kleinen Textagentur schreiberling.info betreut er mehrere Blogs und Webseiten unterschiedlichster Zielrichtungen.


Sven ist kein Apple-Fan der ersten Stunde, vielmehr wurde seine Leidenschaft für die Produkte mit dem angebissenen Apfel von einem iPhone 3 GS geweckt. Seither hat er aber alle Stufen der Apple-Hysterie durch: iPod, iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und natürlich auch das Apple TV. Sein erstes Modell war ein Apple TV 2, das er - Jailbreak sei Dank - erst wenige Tage nach Eintreffen des neuen Apple TV 4 verkauft hat.


Der Apple-Experte und passionierte Texter lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern im schwäbischen Langenau.

1 Kommentar zu "Happy Tennis startet weltweit: Wii Sports Tennis auf dem Apple TV"

  1. Hi there,
    I’m J from Marketing at Happy Labs.
    I just want to say thank you for writing the article about Happy Tennis, http://www.apfel-tv.de/happy-tennis-apple-tv/.
    When the game is launched, I will personally deliver a promo code to you. Thank you for your kind support.
    The game will be available in German. I hope you will enjoy it.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*