Neuer Apple TV Kanal, Preissenkung und Software Update

Apple TV NewsNeuigkeiten zum Apple TV

Zur großen Überraschung und vor allem zur großen Freude unsererseits begann das gestrige Apple Event mit einem Panel zum Apple TV. Als Tim Cook den Namen der Set Top Box nannte dachten wir eine Sekunde lang: „Ohgott, der kündigt das Apple TV 4 an“. Doch dann kam alles ganz anders, Tim Cook kündigte zunächst nur an, dass HBO den Weg auf das Apple TV gefunden habe und an April verfügbar sein wird, zu einem Preis von $ 14,99 pro Monat. Der Dienst wird HBO Now heißen und zunächst natürlich vorerst nur in den USA verfügbar sein.

Ob und wann der Dienst auch in anderen Ländern wie Deutschland verfügbar sein wird, ist noch unklar. Die Anwendung wird jedenfalls alle von HBO produzierten Serien und Filme beinhalten und der Kanal wird Video on Demand technisch bei Drittanbietern nur bei Apple verfügbar sein, mal sehen wie lange. Der erste Monat ist gratis.

Preissenkung beim Apple TV

Tim Cook sprach dann weiter von dem kleinen Device für das Wohnzimmer und wie Apple mehr Menschen den Zugang zum Apple TV ermöglichen will. Dies will Apple mit einer Preissenkung bewirken, hierzulande kostet das Apple TV seit heute 79€ und in den USA $69. Hier geht es zu unserem Apple TV Preisvergleich (Update folgt) Doch wie sieht eine deutliche Preissenkung aus? Müssen wir dies als ein Signal deuten? Will Apple einen Abverkauf des Apple TV bewirken und die Regale für ein neues Gerät leeren? Dies könnte natürlich sein. Allerdings ist auch zu erwarten dass sich durch die Preissenkung mehr Apple TV 3 verkaufen werden als derzeit weltweit auf Lager liegen und somit weiter neue Apple TV 3 Geräte produziert werden. Mit nun mehr 25 Millionen verkauften Einheiten ist das Apple TV immernoch die meistverkaufte Streaming Device auf dem Markt, und das soll sie trotz der neuerlichen Konkurrenz aus den Android und Amazon Lagern auch bleiben. Vielleicht kann die Spitzenposition ja noch weiter ausgebaut werden. Der neue herabgesetzte Preis ist sicher auch ein kleiner Wink an Google mit deren Chromecast, dieser bietet für einen kleinen Preis einen kleinen Funktionsumfang des Apple TV an. Jetzt ist der Preisunterschied deutlich gesunken und der Mehrwert der Apple TV Funktionen rechtfertigen den Preisunterschied wieder mehr. Lassen wir uns überraschen was kommt, mit großer Wahrscheinlichkeit sehen wir trotzdem 2015 noch ein Apple TV 4.

Zum Abschluss des Apple TV Panels sagte Tim Cook dann: „If you don’t have one yet, now it’s the time. That’s Apple TV, reenvent the way you watch television. And this, is just the beginning.“ – Große Worte, dass ist gerade einmal der Anfang. Wir dürfen uns also definitiv auf eine Fortführung freuen.

Apple TV Sicherheitsupdate

Am heutigen 10. März war dann ein neues Apple TV Update verfügbar. Das Update ist die Software 7.1 und behebt kleinere Sicherheitslücken. Die HBO Anwendung wird bei diesem Update aber noch nicht zum Homescreen hinzugefügt.

 

Kommentar hinterlassen zu "Neuer Apple TV Kanal, Preissenkung und Software Update"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*